Impressum Startseite
Aktuelles Geschichte Auswanderer Traditionen Schriftenreihe Freundeskreis Gästebuch Kontakt

Die folkloristischen Tänze der "Großilis"

Beobachtungen von Margrit Suhm über folkloristische Darbietungen am Wochenende in der Colonia TovarMargrit SuhmDie folkloristischen Tänze der „Großilis“ (Frauen aus Tovar) werden mit Begeisterung von den Wochenend-Touristen (sie kommen aus den tiefer gelegenen Regionen um Caracas und La Victoria) aufgenommen. Die „Großilis“ mit ihren „Tschobä-Röcken“ sind ein imposanter Anblick. Die Darbietungen werden abwechselnd von den „Großilis“ und einer gemischten Gruppe aus jungen Frauen und Männern aufgeführt, begleitet von Tovarer Musikern.
Auch die selbst gebackenen Süßigkeiten der „Großilis“ werden gerne gegen einen kleinen Obolus abgenommen.
Alles in allem eine gelungene Demonstration der Nachfahren der 1842 nach Südamerika ausgewanderten Kaiserstühler.